Gewinner des Oö. Gesundheitspreis 2011

 

 

Die OÖ Blitzschutzgesellschaft führt seit 2008 unter dem Titel: „Gesunder Mitarbeiter“ regelmäßig umfangreiche gesundheitsorientierte Aktivitäten durch. Ein wesentlicher Aspekt ist dabei das ganzheitliche Gesundheitsverständnis und die Vernetzung der Angebote mit einem organisationsentwickelnden Ansatz. Die Grundannahme, dass die Kommunikation und die „Kultur“ der Zusammenarbeit prägend für die Befindlichkeit bzw. psychische Belastung der Akteure ist, wird mit dem eingereichten Projekt „Lernmeldungen“ Rechnung getragen.
Dabei ist das Ziel Fehler als Lernressourcen umzudeuten und nutzbar zu machen. Um die neue Denk- und Vorgehensweise fest zu verankern, wurde die „Lernmeldung“ als fester Teil des Qualitätssicherungssystems verankert und in die Wissensdatenbank integriert.

 

 

Allgemeine Informationen zum Oö. Gesundheitspreis erhalten Sie auf www.gesundheitspreis.at